Schlagwort-Archiv: Bahnübergang Kalscheuren

Jun 19

Freigabe des Bahnübergang Kalscheuren auf Ende Juni verschoben

Auf Nachfrage des Landtagsabgeordneten Frank Rock bestätigte die Häfen- und Güterverkehr Köln AG, dass sich die Inbetriebnahme des Bahnübergangs an der Ursulastraße erneut verzögert.   „Die behördliche Abnahme für den Neubau der kombinierten Signaltechnik ist nun für den 28.06.2017 geplant“, berichtet Frank Rock MdL. „Ich hoffe, dass an diesem Tag alle gesetzlichen und technischen Vorgaben …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.cdu-huerth.de/?p=5296

Nov 05

Noch kein Ende der Sperrung des Bahnübergangs Kalscheuren in Sicht Defekte Ampelanlage Ursache für geschlossene Schranken

Nach Anfrage der CDU-Fraktion bekam die Stadt Hürth bei den verantwortlichen Behörden und Unternehmen keine belastbare Information, wann der Bahnübergang Kalscheuren wieder für den Verkehr geöffnet werde. „Insbesondere beim Landesbetrieb Straßen NRW und bei der Häfen und Güterverkehr Köln AG konnte keine verbindliche Auskunft eingeholt werden, obwohl diese Betriebe über die Beteiligung des Rhein-Erft-Kreises auch …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.cdu-huerth.de/?p=4412

Feb 20

Gemeinsames Gutachten zur Verbesserung der Verkehrssituation am Bahnübergang Kalscheuren

Die Hürther CDU-Fraktion hat sich im letzten Planungsausschuss erfolgreich dafür eingesetzt, dass die Stadtverwaltung Verhandlungen mit dem Rhein-Erft-Kreis und dem Landesbetrieb Straßen NRW aufnimmt, um Lösungsvorschläge für die verkehrstechnischen Probleme im Kreuzungsbereich Bonnstraße/Ursulastraße/Nußallee gemeinsam untersuchen zu lassen. „Für die Verkehrsteilnehmer aus Fischenich und Kendenich ist der Kreuzungsbereich am Bahnübergang Bonnstraße/Ursulastraße mittlerweile problematisch, weil immer mehr …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.cdu-huerth.de/?p=2565