10. Todestag von Karl Ingenerf

„Karl Ingenerf war mit seinem großen Engagement für Hürth und seiner bescheidenen Art eine Identifikationsfigur für die Hürtherinnen und Hürther“, würdigt der CDU-Vorsitzende Gerd Fabian den Ehrenbürger und früheren Bürgermeister Karl Ingenerf. Anlässlich seines zehnten Todestages hatten sich Vertreter des CDU-Stadtverbandsvorstandes und der CDU-Fraktion mit der Familie Ingenerf am Grab des Altbürgermeisters versammelt und ihm zu Ehren einen Kranz niedergelegt. „Ich bin froh, dass ich ihn kennenlernen durfte“, bekräftigte Bürgermeisterkandidat Dirk Breuer. „Auch für die jüngere Generation ist er mit seinem ausgeglichenen Wesen und seiner ausgeprägten Sachorientierung zum politischen Vorbild geworden. Besonders menschlich ist er für Werte eingestanden, die viele an ihm geschätzt haben: Ehrlichkeit und Authentizität.“

Teilen Sie diesen Beitrag