… so lautet ein Grundsatz der CDU-Fraktion seit vielen Jahren. „Genauso wichtig ist uns die Sicherheit für die Kinder auf ihrem Schulweg,“ betonen die Ratsmitglieder Volker Müller und Heinz-Werner Kriesch ihre Initiative.

Für Schulkinder, die an der Ecke Buchentraße / Am Hummelsboor die Straßenseite wechseln müssen, weil der Bürgersteig dort endet, ist eine Überquerungshilfe eingerichtet worden. „Auf der anderen Straßenseite sind allerdings keine Markierungen und Schilder“, so Kriesch. Er habe deswegen bei der Stadtverwaltung um eine Überprüfung der Querungshilfe gebeten. Ein großes Problem seien zudem Fahrzeuge, die den breiten Gehweg an dieser Stelle nutzen, um dort zu parken. So müssten die Schulkinder um die Autos herumlaufen.

Teilen Sie diesen Beitrag