Für Hermülheim

Hans-Josef Lang
Bettina-vom-Arnim-Weg 8
50354 Hürth

hans.josef-lang@cdu-huerth.de

Ortsvorsteher, Ratsmitglied
Maschinenbauingeniuer in Rente
61 Jahre | verheiratet | 2 Kinder


Was will ich in meinem Wahlkreis anpacken?

Es ist mein Ziel, gemeinsam mit den Bürgern, in unserem Heimatort Hermülheim, für mehr Sauberkeit und Ordnung zu sorgen. Weiterhin setze ich mich für noch mehr E-Mobilität, sowie sichere Rad- und Fußwege ein.

Liebe Hermülheimerinnen und Hermülheimer,

voller Herzblut für unseren Ort und mit viel guter Laune gehe ich die Dinge an. Ob als Familienvater oder erneut als Ihr Kandidat für den Rat der Stadt Hürth.

Mein bisheriges Leben, die letzten 61 Jahre, spielte sich in Hermülheim ab. Über alle Lebensphasen hinweg bin ich meinem Heimatort verbunden geblieben. Ich bin seit 1983 verheiratet und habe zwei erwachsene Töchter, die mit ihren eigenen Familien in Hermülheim verwurzelt sind.

Meine berufliche Laufbahn habe ich nach 40 Jahren Rheinbraun/RWE im vergangenen Jahr beendet und befinde mich jetzt in der passiven Altersteilzeit. Dies gibt mir die Möglichkeit, mich noch besser und intensiver um die Belange der Bürgerinnen und Bürger kümmern zu können. Soziale Projekte liegen mir besonders am Herzen. Mit der St. Hubertus-Schützenbruderschaft und der Ortsgemeinschaft stellen wir viel auf die Beine: die Weckmann-Aktion zu St. Martin und das alljährliche Tannenbaumschmücken sind fester Bestandteil meines Terminkalenders.

Im Rat der Stadt Hürth bin ich in zahlreichen Ausschüssen vertreten: im Hauptausschuss, im Rechnungsprüfungsausschuss, als Vorsitzender im Ausschuss für Kultur, Sport und Bad, im Verwaltungsrat der Stadtwerke und als Mitglied im Regionalbeirat der Kreissparkasse Köln.

Für mich ist Hermülheim ein attraktiver und lebendiger Hürther Stadtteil. Aber nichts ist so gut, dass man es nicht noch verbessern könnte. Und deshalb würde ich mich freuen, wenn ich mit Ihrem Vertrauen meine Arbeit als Ihr Ratsvertreter auch in den kommenden Jahren fortsetzen dürfte. Seit 21 Jahren engagiere ich mich im Rat der Stadt Hürth und seit 6 Jahren als Ortsvorsteher intensiv für Hermülheim, Hürth-Mitte und Kalscheuren.

Mit meinen „Lang vor Ort“-Terminen stehe ich kontinuierlich in direktem Kontakt zu vielen Bürgerinnen und Bürgern. So manche gute Idee ist dabei entstanden, so manches Thema überhaupt erstmal zur Sprache gekommen: Müllprobleme sind wir angegangen, die Verkehrsführung und Bebauung des alten Rangierbahnhofs in Hermülheim ist auf den Weg gebracht, ebenso die neue Gestaltung der Luxemburger Straße. Doch genauso kommt es auch auf die kleinen Dinge an, wie zusätzliche Ruhebänke und Papierkörbe, Bücherschränke und Wildblumenwiesen.

Ich freue mich, wenn Sie mir bei der Wahl am 13. September erneut Ihr Vertrauen schenken, damit Ihre Anliegen auch künftig im Stadtrat gut vertreten sind.

Ihr

Hans-Josef Lang

Teilen Sie diesen Beitrag