Einträge von

, ,

Gemeinsam für Hürth: Nachhaltig, gerecht und verlässlich.

„Mit der Unterzeichnung des Koalitionsvertrags zwischen CDU und Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Hürth wollen wir die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten sechs Jahrefortsetzen“, betonen die Parteivorsitzenden Gudrun Baer (CDU) und Britta Bojung (Bündnis 90/Die Grünen“). Die alten und neuen Koalitionspartner wollen in der kommenden Wahlperiode Bewährtes erhalten, angestoßene Projekte erfolgreich realisieren und Neuerungen […]

,

„Jünger, weiblicher“

CDU-Fraktion wählt neuen Vorstand einstimmig Die 22 neuen Ratsmitglieder waren sich einig: Der Personalvorschlag des alten und neuen Vorsitzenden Bjørn Burzinski ist ausgewogen und bildet den Querschnitt der neuen Fraktionsehr gut ab. Den 41-jährigen Berufsschullehrer hatte die neue Fraktion bereits Ende September im Amt bestätigt und ihn beauftragt, bis zur konstituierenden Sitzung einen Personalvorschlag für […]

Hürther CDU setzt auf Kontinuität und Wandel

Peter Prinz und Aylin Kocabeygirli zu Stellvertretern von Bürgermeister Dirk Breuer gewählt Der neue Stadtrat wählte in seiner ersten Sitzung nach der Kommunalwahl Peter Prinz und Aylin Kocabeygirli zu den Stellvertretern von Bürgermeister Dirk Breuer. „Hürth erhält zum ersten Mal eine stellvertretende Bürgermeisterin mit Migrationshintergrund“, freut sich CDU-Chefin Gudrun Baer. Die 44-jährige türkischstämmige Aylin Kocabeygirli […]

, ,

Neue Entwürfe für Straßenausbauplanungen am REWE-Markt in Efferen

Fahrradwege und Belieferungssituation sollen verbessert werden „Die Straße Zum Komarhof in Efferen wird heute nicht nur durch den Kunden- und den Belieferungsverkehr des Einzelhandelsmarktes sehr stark belastet. Hinzu kommen täglich auch noch durchschnittlich ca. 1.350, an Spitzentagen sogar rd. 2.300 Radfahrer, die diese Straße und den anschließenden Radweg nach und von Köln benutzen. Auf der […]

, ,

Drei Varianten für eine Bebauung

Frühzeitige Bürgerbeteiligung zum Bebauungsplan für den Bereich LuxemburgerStraße/AOK-Straße/Von-Boetticher-Straße beschlossen Durch den Bau der Ortsumgehung Hermülheim ergeben sich neue Entwicklungsmöglichkeiten auch für den Planbereich Luxemburger Straße/AOK-Straße/Von Boetticher Straße. Durch die Aufstellung eines neuen Bebauungsplans schaffen wir die Grundlage, für eine an derursprünglichen Fassadengestaltung orientierte abwechslungsreiche Bebauung, die auch mehr Begegnungsflächen durch vergrößerten öffentlichen Raum ermöglicht. „Wir […]

, ,

Klarer Sieg der CDU in Hürth

Stadtverband konnte Ergebnisse weit über Landes- und Kreistrend erzielen Bürgermeister Dirk Breuer im ersten Wahlgang deutlich im Amt bestätigt „Wir bedanken uns in erster Linie bei den Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen“, so das führende Trio aus Stadtverbandsvorsitzender Gudrun Baer, Fraktionschef Bjørn Burzinski und Bürgermeister Dirk Breuer: „Wir hatten die besseren Konzepte und mit […]

, ,

„Wir machen unsere Stadt stark“

CDU stellt ihr Programm für 2020-2025 „Mit unserem Programm werden wir den eingeschlagenen Weg fortsetzen und das Leben in Hürth weiterhin positiv gestalten“, fasst Bürgermeister Dirk Breuer seine Ziele zusammen, die er gemeinsam mit der CDU umsetzen will. „Ein attraktives Lebensumfeld mit ausreichend Natur- und Freiräumen, eine Bildungslandschaft, in der wir Kinder auf ihre Zukunft […]

,

CDU-Arbeitskreis Planung, Umwelt und Verkehr lädt zur traditionellen Fahrradtour ein

Bürgermeister Dirk Breuer führt zu wichtigen Bau- und Planungsprojekten in Hürth Samstag, 22. August 2020 | 10 Uhr bis 15 Uhr „Bereits seit vielen Jahren laden wir zu im August zu einer Fahrradtour durch Hürth ein, die interessierte Bürgerinnen und Bürger auf zwei Rädern zu neuen und geplanten Bauprojekten führt“, erläutert Herbert Verbrüggen, Vorsitzender des […]

, ,

#gemeinsam

Wir machen Hürth gemeinsam: Für ein harmonisches Miteinander. Eine sozial ausgewogene Mischung der Bewohnerschaft, quartiersbezogene Angebote sowie städtebaulich verträgliche Lösungen in den Stadtteilen fördern den sozialen Zusammenhalt in Hürth. Unser Ziel ist es, allen Hürther Bürgerinnen und Bürgern, gleich welchen Alters und welcher Herkunft, ein harmonisches Miteinander zu ermöglichen. Das haben wir bereits gemacht: Familienbüro […]